Page 42

LAUFPASS 01/2015

42 service gesundheit beitrag bleibt, leistung steigt! Die AOK Bremen/Bremerhaven investiert in Versorgung und Service für ihre Versicherten JETZT: Sie wählen, welche zusätzlichen Leistungen Ihnen gut tun – die AOK zahlt. Die AOK Bremen/Bremerhaven dehnt ihr erfolgreiches Angebot für Zusatzleistungen auf „300 Euro Plus“ aus – unter anderem mit professioneller Zahnreinigung. Anders als andere große Kassen im Bundesgebiet erweitert und investiert die Gesundheitskasse in ihr Geschäftsstellennetz und modernisiert ihre Gebäude: Im Frühjahr wird die neue AOKHauptgeschäftsstelle in Bremerhaven und ab dem Sommer eine neue AOK-Geschäftsstelle im Bremer Stadtteil Gröpelingen eröffnet. Der Beitragssatz bleibt wie im vergangenen Jahr bei 15,5 Prozent. Mehr Leistung für die Versicherten steckt zum Beispiel in den Zusatzleistungen »300 Euro Plus«: Die AOKVersicherten können wie bisher Osteopathie, Homöopathie, Impfungen oder besondere Leistungen für die junge Familien wählen. Anders als im vergangenen Jahr bekommen sie aber bis zu 300 Euro pro Jahr erstattet – für eine vierköpfige Familie sind das 200 Euro mehr als bisher. Die professionelle Zahnreinigung – bis zu 40 Euro pro Person und Jahr – erweitert das Gesamtangebot, für das sich im vergangenen Jahr über 5000 Menschen entschieden haben. Mit dem Beitragssatz von 15,5 Prozent hat sich für die AOK-Mitglieder seit dem Start ins neue Jahr nichts geändert. Der darin enthaltene neue Zusatzbeitragssatz beträgt 0,9 Prozent – eine Beitragshöhe, die auch die meisten anderen Kassen in Deutschland gewählt haben. Die AOK Bremen/Bremerhaven hat allerdings in vielen Bereichen ihre Leistungen erweitert und verbessert – so, wie die Gesundheitskasse dies bereits seit Jahren praktiziert. Ein Beispiel sind www.basta-magazin.de 300 € PLUS


LAUFPASS 01/2015
To see the actual publication please follow the link above