Page 60

LAUFPASS 01/2015

60 freizeit „Ein echter Ritter ist immer der Schnellste, ein echter Ritter sagt immer: Ja! Ein echter Ritter ist auf alles vorbereitet. Ein echter Ritter beweist seine Würde durch Taten.“ Mit Mut und Tapferkeit alle Probleme beseitigen, unbesiegbar und unbeirrbar das eigene Leben in die Hand nehmen – wer will das nicht? Mit einer unwiderstehlichen Ode über ritterliche Tugenden erobert Inèz Derksens erfrischendes Stück über die Sage um König Artus und die Geburt der Tafelrunde von Anfang an die Herzen der Zuschauer. Doch Regieren ist kein Kinderspiel. Wer das Schwert aus dem Stein zieht, wird zum König berufen Wir helfen! Verlässliche Nächstenliebe www.basta-magazin.de und darf die Regeln bestimmen. König Artus erfindet das Regieren einfach neu: Er will ein König sein, dem nicht nur am eigenen Reichtum gelegen ist. Noch dazu will er nicht mehr alleine die Entscheidungen treffen. Gegen wen und warum gekämpft wird, darüber will Artus in seiner Tafelrunde erst diskutieren. Doch wie kann das gehen, wenn niemand dem anderen über- oder unterlegen sein soll? Wer hat dann das letzte Wort? Gewöhnlich suchen Ritter das Abenteuer nur noch in Legenden. Aber wer sich für Heldenmut und heimliche Liebe begeistern kann, und wessen Herz bei einem Treueeid mit einer Hand auf dem Schwert schneller klopft, der hütet in sich das Feuer eines wahren Ritters und seiner Ideale. Die Legende von Artur begann einst mit einem Jungen, der davon träumte, Ritter zu werden, aber plötzlich König der Ritter, König der Könige wurde. Wie cool ist es, Ritter zu spielen, wie schwierig, Ritter zu sein und große Versprechen einzulösen? Es gibt Kräfte, die schwerer wiegen als die eines Schwertes. King A ist ein Stück für die ganze Familie – mit viel Mut und Schaumschlägerei. King A – eine Ode an jedes Ritterherz Premiere: 27. März, 18.00 Uhr Weitere Vorstellungen: 29.März & 6. April, jeweils 16.00 Uhr Weitere Termine unter www.stadttheaterbremerhaven.de   JUP – Junges Theater im Pferdestall Gartenstraße 5–7 27568 Bremerhaven Tel.: 0471- 482 062 722 69 E-Mail: jup@stadttheaterbremerhaven.de www.stadttheaterbremerhaven.de Verlässliche Nächstenliebe Pflegeeinrichtungen der Diakonie Das Diakonische Werk Bremerhaven bietet Ihnen Betreuung und Pflege von der ambulanten Altenpflege bis hin zu unseren stationären Einrichtungen. Überall begegnen Ihnen unsere Mitarbeiter mit helfenden Händen und einem offenen Ohr. Informieren Sie sich über unsere Angebote: • Diakonie-Sozialstation | Kleiner Blink 4 | Tel: 0471 52 00 7 Häusliche Pflege für alte und kranke Menschen • Elisabeth-Haus | Schillerstraße 113 | Tel: 0471 96 91 90 Stationäre Pflegeeinrichtung in Geestemünde • Jacobi-Haus | Jacobistraße 1 | Tel: 0471 80 07 00 Stationäre Pflegeeinrichtung in Lehe Diakonisches Werk Bremerhaven e.V. | Jacobistraße 44 | 27576 Bremerhaven | Telefon: 0471 95 55 20 | www.diakonie-bhv.de Bilder Illustration: Uta Ratz (Ritter-Illustration), nem4a Shutterstock.com (Illustration Schloss und Drache)


LAUFPASS 01/2015
To see the actual publication please follow the link above