Page 45

LAUFPASS 02/2017

Die AOK und der Deutsche Handballbund (DHB) starten wieder ihr Handball-Projekt für Grundschulen: Interessierte Lehrer und Eltern von Grundschülern in Bremerhaven und Bremen können sich im Internet unter www.aok-startraining.de für das »AOK-Star-Training« bewerben – und mit etwas Glück ein Handball-Event mit einem Handball-Profi gewinnen! Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2017. NACH DEN SOMMERFERIEN GEHT ES LOS Eine Schülergruppe der Gewinnerschule kann gemeinsam mit Welt- und Europameistern, Bundestrainern oder Nationalspielern Europas die beliebteste Hallensportart in einem Schnupperkurs ausprobieren. Zudem können die Kinder Fragen an den Profi stellen und bekommen service gesundheit 45 Foto- und Autogrammwünsche erfüllt. Anschließend findet auf dem Schulhof eine Handball-Party mit vielen Mitmachaktionen für alle Grundschüler statt. Hier können sie unter anderem ihre Dribbel- und Wurfgeschwindigkeit messen und ihre Geschicklichkeit testen. Alle Schulen haben außerdem die Chance, an den »AOK-Grundschulaktionstagen « der Handball-Landesverbände teilzunehmen. Schirmherr und Schirmherrin der bundesweiten Aktion »AOK-Star-Training « sind die Handball-Profis Paul Drux und Clara Woltering. Die Aktion soll Kindern Freude an der Bewegung und dem sportlichen Miteinander vermitteln. Star-Training AOK bringt Handball-Profis an Grundschulen Anheuern für einen guten Zweck Der Drachenbootsport lebt von Taktgefühl, Teamgeist, Koordination, aber auch der guten Leistung jedes Einzelnen – genau wie ein gesundes Unternehmen! Firmen können diese Eigenschaften bei der Aktion „#anheuern – Firmen paddeln für den guten Zweck“ stärken und ihre Mitarbeiter in Bewegung bringen. Bis zum 16. Juni 2017 können sie sich anmelden und damit gleichzeitig etwas Gutes tun. Die AOK Bremen/Bremerhaven, die ULC Fitness Company in Bremen und das Fitness- und Gesundheitszentrum outfit in Bremerhaven kommen mit dem Paddelergometer direkt in die Unternehmen. Mit im Gepäck haben sie Angebote und Informationen zur Qualitrain-Firmenfitness und zum betrieblichen Gesundheitsmanagement. Die Mitarbeiter kommen in Bewegung und die AOK Bremen/Bremerhaven spendet gemeinsam mit der ULC Fitness Company und dem outfit für jeden von den Teilnehmern erpaddelten Kilometer 50 Euro an die Kanuabteilung von Tura Bremen e.V., Special Olympics Bremen e.V. zur Förderung inklusiver Sportangebote und an den Verein für behinderte Kinder und Jugendliche in Bremerhaven und Umgebung e.V. Wer mitmachen möchte, schickt einfach bis zum 16. Juni eine Mail an anheuern@ hb.aok.de oder ruft bei der AOK an unter Telefon 0471 16-737. Bilder: PR Archiv AOK Bremen/Bremerhaven (linke Seite) Perry Svensson, TAIPEI, TAIWAN - JUNE 2, 2014 shutterstock.com (Drachenbootrennen), brand unit berlin (Startraining, Kinder mit Tor), , Handballer-Grafik: vic dd shutterstock.com ANMELDUNG BIS 31. MAI 2017 Noch schnell beim aok-startraining.de anmelden! Und: In diesem Jahr werden zum ersten Mal unter allen Bewerbern 25 x 30 Freikarten für die Handball-Weltmeisterschaft der Frauen vom 1. bis 17. Dezember 2017 in Deutschland verlost. Unter allen teilnehmenden Firmen verlost die AOK Bremen/ Bremerhaven einen Startpatz beim Melitta Schlachte DrachenbootCup am 24. September 2017 in Bremen. Zusätzlich haben alle Teilnehmer die Chance auf viele Einzelgewinne! Infos unter www.schlachte-drachenbootcup.de. Die AOK Bremen/Bremerhaven begleitet den DrachenbootCup in den soz. Medien unter #anheuern und auf www.aok.de/bremen. www.basta-magazin.de


LAUFPASS 02/2017
To see the actual publication please follow the link above