Page 97

LAUFPASS 02/2017

Messe IRMA 2017 Internationale Reha- und Mobilitätsmesse. 10.00 UHR ÖVB Arena, Bremen Vortrag Landflucht der Waldtiere Sebastian Lotzkat: Landflucht der Wildtiere – wie Wildschwein, Waschbär, Wolf und Co. unsere Städte erobern. Originell, humorvoll und frech öffnet uns Sebastian Lotzkat die Augen für unsere neuen Nachbarn. 20.00 UHR Kulturhof Heyerhöfen, Beverstedt Theater Ein Quadratmärchen „Brüder? – Wurzel allen Übels.“ Folgen Sie der Jugendtheatergruppe der Seefelder Mühle in die fantastische Welt der Märchen und Sagen. Dort, auf nur wenigen Quadratmetern, in einem weiten, weiten Königreich leben zwei Brüder, die einander nicht kennen. Eine böse Hexe versucht sie gegeneinander auszuspielen, doch keiner von ihnen hat mit einer unerschütterlichen Bruderliebe gerechnet. 19.00 UHR Kulturzentrum Seefelder Mühle, Stadland / Seefeld SAMSTAG, 10. JUNI Konzert Nordsee-Zeitung in der Losche FLAX ist dabei – die explosive Mischung aus Rockmusik und Virtuosität. Ähnlich einem guten Whiskey mischen diese Herren ihren ganz eigenen Drink, um damit dem Publikum ein musikalisches Getränk zu kredenzen. Die Zutaten dafür: man nehme einen dynamischen Drummer, einen pumpenden Bass, groovige Keyboards und eine rockig-erzählende Gitarre. Das Besondere an FLAX? Es gibt keine Vocals. 21.00 UHR Losche, Wasserturm Lehe, Bremerhaven Theater instant impro Auch in diesem Jahr wird das Ensemble von „instant impro“ vor dem swb-Kundencenter gleich zweimal die Zuschauer mit einzigartiger Situationskomik begeistern. 21.00 / 22.30 UHR swb-Kundencenter Bremerhaven Konzert Armando Balke Swing Quintett Der Bremerhavener Sinti-Verein e.V. ist zu Gast bei der VHS. Armando Balke, Maurice Maatz, Jeremy Maatz, Richie Balke und Samuel Maatz: Die jungen Männer beeindrucken mit schwungvollen Sinti-und Swing-Jazz. Mit Musik u. a. von Django Reinhardt, Oscar Peterson, Victor Young und Eroll Garner, mit abwechslungsreichen Darbietungen und eigenen Stücken. 20.00 UHR Parkhaus City Nord, Oberes Parkdeck, Bremerhaven Konzert Beatles on Organ Bereits zum dritten Mal wird der Organist der Großen Kirche, David Schollmeyer, drei etwa 30-minütige Improvisationskonzerte spielen. 20.00 UHR Große Kirche, Bgm.-Smidt-Straße, Bremerhaven Konzert Van Dyck Inc. Rock aus Deutschland und den Niederlanden 20.00 UHR Crossroads, Verdener Straße, Bremerhaven Konzert/Tanz Lange Nacht der KulturEN Musik & Tanz an Deck 19.30 UHR Parkhaus City Nord, Oberes Parkdeck, Bremerhaven Konzert/Lesung Freundschaft! Texte und Musik aus Orient und Okzident. Vortragende sind zugewanderte Leher, die zusammen mit zwei Vertretern der Bremerhavener Schreibgruppe „Die Schreibverrückten“ auftreten. Es lesen: Susanne Steffens Frey und Helmut Heiland von den „Schreibverrückten“, Meryem Isin, Hüsniye Isin, Sami Al Omari, Mohamed Nor Bakari, Ud + Gesang: Kahled Ohtman. 19.00 UHR Quartiersmeisterei Lehe, Bremerhaven Lesung/Vortrag Literarisches Wellenbad Eine lange Nacht voller Genüsse – das Wellenschlag Text- und Verlagskontor lädt zum „Literarischen Wellenbad“ mit zehnminütigen Kurz-Lesungen im 30-Minuten-Takt. Von Liebesbriefen bis zu Kapitänsgeschichten lesen Autoren/innen aus Bremerhaven und umzu. Dazu gibt es entspannte Musik und von Bartendern professionell gemixte Köstlichkeiten aus aller Welt. 19.00 UHR Hotel Haverkamp, Bremerhaven Sonstiges Kulturen der Welt Eine Reise in verschiedene Kulturen und in die Lebenswelt unterschiedlichster Menschen. Station Afrika – die Trommelgruppe „Yankadi Ba“ entführt in die westafrikanische Musik. Station China – Yue Liu aus Peking erzählt Märchen aus ihrer Heimat. Station Syrien – Mohammad Saham spielt syrische Musik auf dem Piano. Station Türkei – Der alevitische Kulturverein Brhv. präsentiert seinen Chor, begleitet von Saz-Musik. Station inklusive Kultur – „Alles nur Theater“- kleine Sketche und Momentaufnahmen zeigen die SchauspielerInnen der Theatergruppe der Lebenshilfe und der VHS. Die Bar der Welt – Gespräche und Begegnungen bei erfrischenden Getränken der verschiedenen Kulturen. Das Greenteam des Kulturbüros flaniert, bespaßt, provoziert. 19.00 UHR Fußgängerzone, Bremerhaven Ausstellung Zitate namhafter Persönlichkeiten Zu Baukultur und Architektur – unabhängig von Zeitgeist und Epochen dringt dabei durch, was „gute“ Architektur ausmachen kann. Können die gezeigten Beispiele diesen Anspruch erfüllen? 18.30 UHR Café National, Bremerhaven Ausstellung Manga Kunst, Comic oder beides? Mangas sind mittlerweile ein traditionsreicher Comicstil. Der japanische Begriff wird im Westen gemeinhin auch für die Comicserien anderer Länder verwendet und umfasst eine Vielzahl zeichnerischer Stile. Kaum eine andere Comicform ist so ausdruckstark und facettenreich, wie die der Mangas. Sie sprüht vor Einfallsreichtum und Innovation. Da ist es nicht verwunderlich, dass die Liebhabergemeinde stetig wächst. Das Team des Kunstvereins entführt alle Interessierten im Atelier Goethe45 in die Welt des Manga. 18.00 UHR Atelier Goethe 45, Bremerhaven Konzert/Ausstellung Ausstellung & Musik Im Spiel der Kontraste und Liedermacher Gregor McEwan. Ab 18.00 Uhr: Ausstellung „Im Spiel der Kontraste“ Kunstausstellung mit Bildern in Acrylmischtechnik von Künstlerinnen der Gruppe „Atelier im Hof“. Im Spannungsfeld unterschiedlicher künstlerischer Positionen und der Auseinandersetzung mit Kontrasten bzgl. Farbe, Form, Raum und Strich wird eine abwechslungsreiche Ausstellung präsentiert. Ab 20.00 Uhr: Liedermacher Gregor McEwan „I was born in 1982, grew up on a quiet avenue“, mit diesen Worten beginnt Gregor McEwan den Titel „Rhododendron“, schwelgend in Erinnerungen an Heimat und Familie. Auch wenn er die „quiet avenue inzwischen gegen laute Berliner Großstadtstraßen getauscht hat, ist der Dorf-Romantiker aus McEwan einfach nicht herauszubekommen. Es geht es nämlich mal wieder um sie: Die Liebe... in all ihren Formen, mit all ihren Dramen. 18.00 UHR Werkstatt 212, Alte Bürger, Bremerhaven Konzert/Tanz Musik und KompeTanz Kultur für alle – es treten im Wechsel auf: die Band „Echtes Leben“ und die Band „Werk 8 der Elbe-Weser-Werkstätten“. Das Bremer Integrationsprojekt KompeTanz mit dem Stück „Zauderhaft“. Tänzerinnen sind Neele Buchholz und Adriana Könemann. Choreografie: Tom Bünger Eine Produktion von Tanzbar Bremen im Rahmen des Modell Projektes KompeTanz. Für das leibliche Wohl wird gesorgt durch die Tafel Bremerhaven in Kooperation mit der AWO Bremerhaven. Bei schönem Wetter findet die Veranstaltung draußen am Neuen Hafen statt. Behindertentoilette ist vorhanden. 18.00 UHR STÄWOG, Barkhausenstraße, Bremerhaven SAMSTAG, 10. JUNI Manga SAMSTAG, 10. JUNI Ausstellung & Musik mit Gregor McEwan Festivalkalender 2017 GEESTLAND / BAD BEDERKESA 22. NIG Rock (19.05. – 20.05.2017) Ein buntes Open Air-Spektakel von gut einem Dutzend regionaler sowie überregionaler Bands. Stile: Punk, Rock, Ska, Indie u.a. SEMINARSTRASSE 8, GEESTLAND NORDENHAM 23. Fonsstock-Festival (16.06. – 17.06.2017) Das Fonsstock-Festival ist ein von ehrenamtlichen Helfern organisiertes Festival mit besucherfreundlichen Getränkepreisen und einem Line-Up mit einer ordentlichen Portion Punkrock im Gesäß. Stile: Rock, PunkRock, Shanty u.a. WESERSTRAND, NORDENHAM SCHEESSEL 21. Hurricane Festival (23.06. – 25.06.2017) Das Hurricane Festival ist ein riesiges Festival zwischen Hamburg/Bremen und Hannover und bietet Livebands aus unterschiedlichen Stilrichtungen. Geboten werden über 100 Bands auf drei 97 Open-Air Bühnen und einer Zeltbühne. Stile: Rock, Alternative Rock, Indie-Rock u.a. EICHENRING, SCHEESSEL NORDHOLZ 13. Deichbrand Rockfestival (20.07. – 23.07.2017) Auf den imposanten Freiluftbühnen und im großen Festzelt zündet die junge Festivalcrew ein musikalisches Feuerwerk für jeden Geschmack. Stile: Rap, Rock, Electro, Punk, Metal u.a. SEEFLUGHAFEN, NORDHOLZ WACKEN Wacken Open Air (03.08. – 05.08.2017) Das Wacken Open Air ist das wohl bekannteste und Größte Metal Open Air Festival. Stile: Metal, Heavy Metal, Hard Rock, Thrash u.a. WACKEN OPEN AIR GELÄNDE, WACKEN Weitere Festivals der Region finden Sie auf: www.laufpass.com


LAUFPASS 02/2017
To see the actual publication please follow the link above