Page 77

LAUFPASS 03/2017

Jazz-Trio im Gewölbekeller Swingende Klänge in einzigartigem Ambiente Fotos: Presse Ende Herbst kommen die Bremerhavener Jazzfreunde voll auf ihre Kosten: Im historischen Gewölbekeller der Firma Betten Aissen in der Langen Straße 118-120 steigen am 9. und 10. November wieder die stadtbekannten und beliebten Jazzabende. Jedes Jahr dürfen sich die Musikfans auf dieses Highlight im unvergleichlichen Ambiente des über 160 Jahre alten Kellers freuen und immer wieder den Klängen der ausgewählten Ausnahmekünstler lauschen. Die jedes Jahr aufs Neue überzeugende und keinesfalls eintönige Konstante der Jazzabende unter dem Bettenhaus Aissen ist Jörg Seidel. Im deutschsprachigen Raum zählt Seidel seit Jahren zur Crème de la Crème des Swings. Seine herausragenden Darbietungen haben ihn in der Vergangenheit auch stets auf internationale Bühnen geführt und zur Zusammenarbeit mit diversen Jazzgrößen – darunter Ron Williams und Bill Ramsey – verholfen. In diesem Jahr hat Jörg Seidel zwei ganz besondere Gäste an seiner Seite, die den Gewölbekeller garantiert in einen pulsierenden Jazzclub transformieren werden. Der Swing-Klarinettist Ben Hansen ist ohne Zweifel die erste und beste Adresse, wenn man nach einem stilsicheren Vertreter der Musik Benny Goodmans Ausschau hält. Er haucht dem Stil neues Leben ein und gibt ihm eine ganz besondere Note. Hansen gehört zur ersten Garde der Hamburger Musiker und gilt in Fachkreisen als der Swing-Klarinettist schlechthin. Vollendet wird das Trio durch den Kölner Pianisten Martin Sasse, der hierzulande einer der meistbeschäftigten Jazzpianisten ist – ohne Frage ein gerechtfertigter Verdienst seines Könnens. Ob es seine internationalen Projekte mit prominenten Gästen aus den USA, seine Mitwirkung im Ensemble von Tom Gäbel oder seine eigenen Bandprojekte sind: Martin Sasse ist in jeder Stilistik ein Pionier und überzeugt durch große Spielkunst und -Freude. Drei großartige und renommierte Musiker treffen in Bremerhaven zum ersten Mal aufeinander. JÖRG SEIDEL FEAT. BEN HANSEN & MARTIN SASSE Do., 9. November & Fr., 10. November 2017, 20.00 Uhr Historischer Gewölbekeller unter Betten Aissen Lange Straße 118-120 | 27580 Bremerhaven Kartenverkauf bei Betten Aissen ab dem 1. Oktober: Tel.: 0471 – 570 41 oder mail@betten-aissen.de AUG/SEPT 19. AUGUST BIS 09. SEPTEMBER 2017 2017 19 HIGHLIGHTS 08 25 08 25 08 26 08 04 09 SA / 19. AUG / AB 19.30 UHR / ERÖFFNUNG – 27 Konzerte rund um den Marktplatz »EINE GROSSE NACHTMUSIK« mit Qrquestra de Cadaqués, Vocalconsort Berlin, Il Giardino Armonico, Ferhan & Ferzan Önder, Teatro del Mondo, Chihiro Yamanako Trio und Christian Scott FR / 25. AUG / 19 UHR / Kirche St. Peter und Paul, Cappel ARP-SCHNITGER-FESTIVAL III Masato Suzuki / Orgel Werke von Dieterich Buxtehude und Johann Sebastian Bach FR / 25. AUG / 20 UHR / Schlosskirche Varel »LA SETE DI CHRISTO« Concerto Romano & Solisten, Alessandro Quarta / Leitung Bernardo Pasquini: »La sete di Christo« (Das Dürsten Christi) SA / 26. AUG / 19 UHR / Deutsches Auswandererhaus, Bremerhaven (Open air) »SUMMERTIME« Metropole Orkest, Dee Dee Bridgewater / Gesang, Kurt Elling / Gesang Werke von George Gershwin u. a. MO / 04. SEPT / 20 UHR / Die Glocke, Bremen »LIEDERABEND« Matthias Goerne / Bariton, Daniil Trifonov / Klavier Werke von Alban Berg, Robert Schumann, Dmitri Schostakowitsch u. a. TICKETS: 0421.33 66 99 und 36 36 36 www.musikfest-bremen.de NEU! schwimmen... … mit dem neuen Kurz-Tarif! www.baeder-bhv.de Schnell mal www.baeder-bhv.de 77


LAUFPASS 03/2017
To see the actual publication please follow the link above