Page 114

LAUFPASS 04/2016

Das Letzte IMPRESSUM: Herausgeber: Wolfgang Jeschke | Tel. 0471/98337-0 | Fax. 0471/98337-22 | info@laufpass.com | www.laufpass.com V.i.S.d.P.: Wolfgang Jeschke, redaktion@laufpass.com Redaktion: Victor Conradt, Simone Hryzyk, George B. Miller, Sascha Floringer, Jakob Diring, Christel Jeschke, Michaela Siemers, Marianne Büsing, Christof Maybaum Layout: Simone Hryzyk, Marianne Büsing Anzeigenverkauf: Jakob Diring, Tel. 0471/98337-25, anzeigen@laufpass.com Herstellung: jeschke . Gesellschaft für Kommunikation mbH, Heinrich-Brauns-Straße 3, 27578 Bremerhaven, Tel. 0471/98337-0, Fax. 0471/98337-22, info@jeschke.net, www.jeschke.net Druckauflage: 20.000 Expl. im Auslagevertrieb, vertrieb@laufpass.com Druck: Druckhaus Humburg, Bremen Erscheinungsweise: vierteljährlich. Ein Nachdruck oder die sonstige Nutzung der Texte oder Fotos der Print- und/oder Online-Ausgabe des Laufpass ist – auch in Auszügen – nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages erlaubt. Für unverlangt eingesandte Manuskripte wird keine Haftung übernommen. Es gilt die Anzeigenpreisliste vom 1. Januar 2012. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Service Gesundheit (Seite 42 bis 51) ist ein Angebot der AOK Bremen/Bremerhaven: Bürgermeister-Smidt-Straße 95 | 28195 Bremen Redaktionsleitung: Jörn Hons | Redaktion: Miriam Ernst | www.aok.de/bremen 114 www.laufpass.com Wir gratulieren der Windenergieindustrie zu ihren großen Erfolgen in der Regulierung der Populationen vom Aussterben bedrohter Tierarten. Bis heute starben durch die Ansiedlung von Windenergieanlagen in den niedersächsischen Habitaten der seltenen Tiere: 108 Greifvögel, darunter 2 Fischadler, 4 Seeadler, 2 Wespenbussarde, 4 Wiesenweihen, 4 Rohrweihen, 3 Sperber, 26 Rotmilane, 1 Rauhfußbussard, 49 Mäusebussarde, 1 Rotfußfalke, 2 Wanderfalken, 10 Turmfalken, 14 Schwäne und Gänse, 76 Enten, 3 Fasane, 1 Haubentaucher, 6 Reiher, 13 Störche, 2 Kraniche, 2 Rallen, 6 Regenpfeifer und Schnepfen, 180 Möwen, 1 Seeschwalbe, 23 Tauben, 5 Schleiereulen, 1 Waldohreule, 1 Uhu, 8 Mauersegler, 13 Dohlen und Krähen, 1 Feldlerche, 13 Schwalben, 4 Laubsänger, 1 Rohrsänger, 9 Goldhähnchen, 1 Zaunkönig, 15 Stare, 1 Drossel, 1 Rotkehlchen, 2 Steinschmätzer, 2 Sperlingsvögel, 1 Bachstelze, 1 Buchfink, 2 Kernbeißer, 1 Grünfink, 1 Goldammer, 2 unbestimmte Singvögel. Hinzu kommen 397 Fledermäuse (Große Abendsegler, kleine Abendsegler, Breitflügelfledermäuse, Zweifarbfledermäuse, Teichfledermäuse, Zwergfledermäuse, Rauhautfledermäuse, Mückenfledermäuse, Pipistrellus spec., Mopsfledermaus, Braunes Langohr, Fledermaus spec.) Verabschieden wir uns schon heute vom allerletzten Adlerpaar in Bederkesa. Gehet hin in Frieden – wir hatten uns einmal so über Eure Ansiedlung gefreut, aber... shit happens! Fotomontage: Michaela Siemers (Bildmaterial: shutterstock.com/fuyu liu | JBKC | Yuttapol Phetkong | Roman Malyshev Paisan Changhirun | NIKHOM KEDBAN | donatas1205 | Fineart1 | Kirill Smirnov


LAUFPASS 04/2016
To see the actual publication please follow the link above