Page 69

LAUFPASS 04/2016

Stadthalle Bremerhaven Die Winter-Tipps: Tom Gaebel und Chris Tall Das Programm der Stadthalle ist auch in den kommenden Monaten wieder pickepacke voll mit tollen Events. Der Blick auf die Website der größten Veranstaltungsstätte im Nordwesten lohnt sich also immer (www.stadthalle-bremerhaven.de). Wir haben zwei Veranstaltungen herausgepickt. TIPP#1 CHRIS TALL und nimmt es dabei an die Hand, findet zwischen bedingungsloser Elternliebe Chris Tall ist Gewinner zahlreicher Comedy & Kabarettpreise (u.a. „RTL Comedy Grand Prix“ und „Hamburger Comedy Pokal“) und zeigt in seinem neuen Solo „Selfie von Mutti! Wenn Eltern cool sein wollen…“ die Tücken der modernen Technik und wie sie sich auf die Beziehung zwischen Eltern und Kindern auswirken kann. Humorvoll schildert der junge Comedian Geschichten aus seinem Leben und wie es sich als Jugendlicher und gleichzeitigem Genervtsein aushalten lässt. Was tun, wenn Mutti der ersten Freundin beim warmen Kakao peinliche Fragen stellt? Oder wenn Papa versucht, beim Boxen auf der Wii cool auszusehen Nasenbein und dabei seiner Tochter das bricht? Mit einem perfekten Gespür für Timing schmettert Chris seine Pointen ins Publikum doch jeder ein wenig Chris Tall auch in sich selbst. Chris Tall liefert Generationen- Hilfe, beleuchtet er doch beide Seiten der Sohn-Eltern-Katastrophe; und nicht zuletzt wird er selbst Opfer seiner Gags. Am Ende eines Abends voll fröhlicher Lachtränen wird es aber immer heißen: Bei Mutti ist es doch am schönsten! Sonntag, 18. Dezember 2016 | 20.00 Uhr TIPP#2 TOM GAEBEL & HIS ORCHESTRA Film-Songs ein Denkmal. Er holt dabei nicht nur Geheimagenten, sondern auch viele andere Mit Tom Gaebel und seinem Programm „Licence To Swing“ hat die Stadthalle Bremerhaven einen Ausnahmekünstler mit ungewöhnlichem Programm gewonnen. Kein Zweifel: Die James Bond Filme produzieren auch musikalische Hits ohne Ende. Und so wie die Filme reichlich Nachahmer fanden, inspirierte die Musik andere Filmkomponisten und Songwriter dazu, ihrerseits ihren Protagonisten Melodien auf den Leib zu schneidern. Seither wird kaum ein Kinoheld mehr ohne eigenen Song, ohne passende Erkennungsmelodie auf die Leinwand geschickt. Tom Gaebel, Deutschlands Big-Band-Entertainer Nummer 1, setzt mit seinem neuen Programm „Licence To Swing“ diesen großen legendäre Leinwandikonen musikalisch auf die Bühne und schickt sie charmant-witzig durch die Gehörgänge. Ob „Star Wars“, „Mission: Impossible“ oder „Rocky“ – die Auswahl an Leinwandlieblingen ist riesig und so kann der Ausnahmesänger aus dem Vollen schöpfen, wenn er mit der Unterstützung seines 12-Mann-Orchesters auf unnachahmlich charmante Art seine persönlichen Film-Helden interpretiert. Wer also den „Paten“ Arm in Arm mit den „Ghostbusters“ durch die Ohren schlendern lassen möchte, sollte sich dieses unvergleichliche Event nicht entgehen lassen! Freitag, 03. Februar 2017 | 20.00 Uhr 69 www.stadthalle-bremerhaven.de Fotos: Robert Maschke | Christoph Kasette


LAUFPASS 04/2016
To see the actual publication please follow the link above