Page 72

LAUFPASS 04/2016

SAMSTAG, 19.11.2016, 20.00 UHR Benefizkonzert TÜRKis im TiF – Andrea Türk und Gäste MONTAG, 21.11.2016, 20.00 UHR Konzert Hannes Wader – Live 2016 DONNERSTAG, 24.11.2016, 19.30 UHR Anmeldung nur unter www.rudelsingen.de Das 11. Bremerhavener Rudelsingen SONNTAG, 27.11.2016, 19.00 UHR Konzert Habana Tradicional – Cuba Percussion & Friends feat. Yaqueline Castellanos FREITAG - SONNTAG, 02.12.2016 – 11.12.2016, 20.00 UHR, SONNTAGS AUCH 14.30 UHR Varieté Varieté Porta P 2016 – Leidenschaft, Poesie, Einzigartigkeit! SAMSTAG, 17.12.2016, 20.00 UHR instant impro Eine weihnachtliche ImproShow SONNTAG, 18.12.2016, 20.00 UHR Konzert die feisten „Versuchslabor“ MITTWOCH, 21.12.2016, 20.00UHR Chorkonzert That’s Entertainment – von Herzen Weihnachten DONNERSTAG, 22.12.2016, 20.00 UHR Musikalische Weihnachtscomedy Sweet Sugar Swing – Swinging Santa, verrückt, traditionell und besinnlich FREITAG, 13.01.2017, 20.00 Improshow instant impro SAMSTAG, 14.01.2017, 20.00 UHR Improshow instant impro SONNTAG, 15.01.2017, 15.00 & 19.00 UHR Konzert Bremer Kaffeehaus-Orchester FREITAG, 20.01.2017, 20.00 UHR Stand Up Comedy Don Clarke „SEXundSECHZIG“ Winterfeuerwerk Das TiF lässt es richtig krachen! Keine Zeit für herbstliche Wehmut. Zeit für Kultur im Fischereihafen Bremerhaven. Das TiF hat aufgetischt und serviert uns ein kulturelles Feuerwerk und in der Tat auch feine Speisen. Das Varieté Porta P ist auch 2016 eines der Winterhighlights im Nordwesten. Gut beraten ist, wer früh reserviert. VARIETÉ PORTA P 2016: Leidenschaft – Poesie – Einzigartigkeit. Sich für einige Stunden verzaubern, begeistern lassen und einen Abend voller Freude und Genuss mit bester Live-Unterhaltung im Theater im Fischereihafen erleben. Varieté Porta P. bietet eine atemberaubende Vielfalt der unterschiedlichsten Künste und das bereits im 16. Jahr. Entertainment auf höchstem Niveau, spektakuläre Artistik und Momente, die Staunen lassen – das TiF zeigt Varietékunst der ganz besonderen Art. Nicht umsonst zieht es Familien, Firmen und Geschäftspartner zu einem unvergleichlichen Abend mit Porta P. Die Künstler in diesem Jahr: Babette (Moderation), Saleh Yazdani (Handstand & Partnerequi), Anna Shvedkova (Trapez & Partnerequi), Carolin Naumann (Hula Hoop), instant impro (Impro-Comedy), Tj Wheels (Rollschuh & Rola Rola Artistik) 02.12.2016 bis 11.12.2016, jeweils ab 20.00 Uhr, sonntags auch 14.30 Uhr Hier sind „die feisten“! DIE FEISTEN, das ist neu und auch ein bisschen vertraut. Das ist mehr als Ganz Schön Feist – und auch einer weniger. Rainer und C. besingen in neuer Zweisamkeit die Skurrilitäten des Lebens und der Liebe und verpassen dem Wahnsinn des Alltags ihren ganz eigenen Soundtrack. Nachhaltiger Humor, unglaubliche Geschichten, voller Körpereinsatz, Saitensprünge, Gänsehautmomente und Stimmen, die sich durchs sehens und hörenswerte Programm bluesen, säuseln und rocken. Alles garantiert – und noch mehr. Fast unveröffentlichte Talente bekommen jetzt endlich ihre Bühne: C. und Rainer im musikalischen Rollentausch. Multiinstrumentalist und Backgroundvocalartist Rainer mal als Leadsänger, dafür der leadgesanggestählte C. auch an Gitarre und Trommel. Und beide allererste Geige… Aber was auch immer man hier noch erzählt – Lachmuskelkrämpfe, Gänsehaut und echte Glücksmomente gibt’s nur live und mittendrin. Und ja – auch ein paar „Ganz Schön Feist-Songs“ stellen sich neu vor. Herzlich Willkommen zum Tag der offenen Tür im Versuchslabor der feisten. Sonntag, 18.12.2016, 20.00 Uhr Champagner lässt die Synapsen prickeln und Kaffeehausmusik macht im Glas kleine Luftbläschen! Und umgekehrt... Das diesjährige Neujahrskonzert des BREMER KAFFEEHAUS ORCHESTERS im Theater im Fischereihafen fängt wieder einmal dort an, wo das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker aufhört: mit dem Donauwalzer von Johann Strauß. Danach jedoch ist schon wieder alles anders – denn die Kaffeehaus-Mischung für diesen Tag wurde natürlich völlig neu ge- Fotos: Presse (2) | Christoph Mischke (1) | T. Hashemi Leidenschaft, Poesie, Einzigartigkeit: Varieté Porta P 2016 die feisten 72 www.laufpass.com


LAUFPASS 04/2016
To see the actual publication please follow the link above