Seite auswählen

Werbung

Buchtipp: Alle behindert!

Buchtipp: Alle behindert!

Buchtipp: Alle behindert! (Coverabbildung: PR Archiv, Klett Kinderbuch Verlag)

Die meisten Kinderbücher richten sich, wie sollte es auch anders sein, an die große Masse der Eltern und Kinder. Doch leider sind in den Geschichten jene Kinder oft unterrepräsentiert, die besondere Bedürfnisse und Einschränkungen haben. Mit dem Beginn der Inklusion an allgemeinbildenden Schulen und dem Ende der Ausgrenzung wird nun auch in Kinderbüchern die tatsächliche Lebenswelt dieser Kinder thematisiert – und die ist alles andere als gewöhnlich.

Inklusive Kinderbücher sind nicht nur für Kinder gedacht, die selbst von Einschränkungen betroffen sind, sondern für alle Kinder und ihre Eltern. Die Geschichten schulen die empathischen Fähigkeiten und bauen Berührungsängste ab. Sie fördern Wertschätzung und Respekt und zeigen Kindern, wie sie gewisse Situation im Umgang miteinander meistern können. Die Kinder lesen nicht nur spannende Geschichten, sondern lernen gleichzeitig etwas über sich selbst und den Umgang mit anderen.

Alle behindert!
(ab 5 Jahren)

In dem Buch »Alle behindert!« von Horst Klein und Monika Osberghaus werden in Form eines Freundschaftsbuches Kinder mit verschiedenen Auffälligkeiten, anhand von kindlich unbedarften Fragen, vorgestellt. Die Fragen drehen sich darum, was die einzelnen Kinder mögen und was nicht und worauf man beim Umgang mit ihnen achten sollte.

Hierbei bedienen sich die Autoren auf den ersten Blick stereotypischen Vorstellungen, die sie zu Beginn des Buchprojekts mit behinderten Kindern und deren Eltern gemeinsam erarbeitet. Neben Behinderungen wie Trisomie 21, Muskelschwäche, Autismus und andere mehr, werden auch Rüpelhaftigkeit, Spielsucht oder Überbehütung durch die Eltern als Behinderung dargestellt. Somit reihen sich weitere Auffälligkeiten die in erster Linie keine »klassischen« Behinderungen sind, in den Kanon ein. Ein Beleg dafür, dass jeder seine Besonderheiten hat und wir alle irgendwie ein bisschen behindert sind.

VERLAG KLETT KINDERBUCH
AUTOREN MONIKA OSBERGHAUS, HORST KLEIN
ILLUSTRATOR HORST KLEIN
ISBN 978-3-95470-217-6

Aktuelle Ausgabe

Mediadaten

Anzeige

Anzeige

Anzeige

X