Seite auswählen

Werbung

AT THE GAME BAR – Level Up für Bremerhavens Gastro-Szene

AT THE GAME BAR – Level Up für Bremerhavens Gastro-Szene

Foto: Karol Hryniewiecki

Unscheinbar am Ende der alten Bürger befindet sich ein Ort, der sich einem der beliebtesten Hobbies der Welt verschrieben hat – dem Videospiel. Zwischen leuchtenden Bildschirmen, gutem polnischen Bier und exklusiven Drinks steht das Gaming in all seinen Formen im Vordergrund. Die erste Game Bar Bremerhavens ist die Adresse für leidenschaftliche Spieler und die, es noch werden wollen.

Seit Oktober 2018 ist die berüchtigte Kneipenmeile um einen Zugang reicher. Dabei handelt es sich nicht um eine traditionelle Bar, denn das „One Up“ bietet neben dem üblichen und bekannten Repertoire noch viel mehr. Überall sind Konsolen aufgebaut und laden zum gemeinsamen Zocken ein. Von Klassikern von Nintendo und Co. bis zu den neuesten Konsolen und Games hat die Bar alles, was das Spieler-Herz höher schlagen lässt. Aber es wird nicht nur digital, sondern auch analog gespielt. Ein großer Tisch bietet den Gästen die Möglichkeit für Brettspiele, Table-Tops und Pen and Paper. Alles dreht sich ums Gaming im One Up. Selbst bei den Getränken gibt es neue Variationen von Long-Drink-Klassikern, darunter der Princess Peach oder der Yoshi’s Island Ice Tea.

Die Community ist dem Betreiber Karol Hryniewiecki wichtig: „Ich möchte die Leute verbinden. Klar, kann man auch allein zuhause zocken, doch gemeinsam macht es doch viel mehr Spaß“. Dabei steht nicht nur das bereits vorhandene Repertoire an Spielen für die Gäste bereit. „Ich möchte die Leute am One Up teilhaben lassen, deshalb können auch eigene Spiele mitgebracht werden. Wir haben sogar schon welche geschenkt bekommen. Videospiele sind interaktiv und auch das möchte ich in meinem Konzept aufgreifen und die Gäste dazu einladen, das One Up aktiv mitzugestalten.“

Game-Bar One Up
Am Gitter 1-3 in Bremerhaven
www.facebook.com/OneUpBHV

Aktuelle Ausgabe

Anzeige

Anzeige

X