Seite auswählen

Werbung

Weiterkommen durch mehr Fachwissen

Weiterkommen durch mehr Fachwissen

Weiterkommen durch mehr Fachwissen – Fortbildungen der wisoak Bremerhaven (Foto: Monkey Business Images/shutterstock.com)

Industriemeister spielen durch den Fachkräftemangel und die Anforderungen des digitalen Zeitalters in modernen Betrieben eine immer wichtigere Rolle. War es früher die Hauptaufgabe eines Meisters, Arbeitsaufgaben zuzuweisen und deren Ausführung zu prüfen, übernimmt er heute vielfältige Führungsaufgaben.

Dazu zählen beispielsweise die Steuerung von Arbeitsprozessen, die Führung und Motivation von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, die Unterstützung der Geschäftsführung bei Investitionsentscheidungen sowie die Einhaltung von Qualitätsstandards und Umweltschutzauflagen. Diesen Anforderungen wird bei der Fortbildung zum Industriemeister bei der wisoak in Bremerhaven Rechnung getragen. Der Lehrgang zum Industriemeister und zur Industriemeisterin vermittelt einerseits fundierte Basisqualifikationen wie Lern- und Arbeitsmethodik, rechtsbewusstes und betriebswirtschaftliches Handeln, Kommunikation und Marketing. Aber auch aktuelles Fachwissen für die gewählten Spezialisierungsbereiche Metall, Elektrotechnik oder Mechatronik werden erworben. Zusätzlich wird im Rahmen des Meisterkurses die Ausbilder-Eignungsprüfung abgelegt.

Mit dem Abschluss zum geprüften Industriemeister oder zur geprüften Industriemeisterin sind die Teilnehmer und Teilnehmerinnen am Ende des Kurses sowohl Experte, als auch Generalist und damit bestmöglich auf die anspruchsvollen betrieblichen Anforderungen vorbereitet und können diese übernehmen. Der Abschluss vor der Industrie- und Handelskammer ist bundesweit anerkannt und im Deutschen Qualifikationsrahmen einem Bachelorstudium gleichgestellt.

Angeboten wird die Fortbildung berufsbegleitend (abends und am Samstagvormittag) und startet am 08.03.2021 in Bremerhaven – in Bremen auf Anfrage. Da der Industriemeister zu den Aufstiegsfortbildungen mit anerkanntem Abschluss gehört, ist eine finanzielle Förderung in Form von Aufstiegs-Bafög – früher „Meister-Bafög“ – möglich.

Unabhängig davon gilt, dass Beschäftigte im Land Bremen einen Preisnachlass von 10 Prozent auf alle Bildungsangebote der wisoak erhalten, und zwar mit dem KammerCard-Rabatt der Arbeitnehmerkammer. Das gilt natürlich auch für den Industriemeister – und lohnt hier richtig.

WEITERE INFORMATIONEN AUF
WWW.WISOAK-FORTBILDUNG.DE

Aktuelle Ausgabe

Anzeige

Anzeige

Anzeige