Seite auswählen

Autor: LAUFPASS Redaktion

Das Bauernopfer

Die massiven Bauernaufstände in den Niederlanden sind den BRD-System-Medien keine Berichte wert. Die Bauern im Nachbarland wehren sich gegen die Vernichtung ihrer Existenzen aufgrund ideologischer Politisierung des Landwirtschaft. Ein Beitrag von Ernst Wolff.

Weiterlesen

Die Totalisierung des Westens

Der US-Block scheitert. Sein Ziel, den Osten und den globalen Süden zu destabilisieren, mobilisiert die Unterdrückten im ehemals unipolaren System. Und während außerhalb des US-Blocks friedvolle Annäherungen gesucht werden, wird der ehemals liberale Westen zunehmend totalitär. Mit aller Gewalt – und einer polnischen Sonderrolle.

Weiterlesen

Wir sind der Staat!

„Die Wertegemeinschaft und der Rechtsstaat zerfallen, weil sie durch Ideologien korrumpiert wurden“, schreibt Alexander Christ im neuen Rubikon-Bestseller — und zeigt auf, wie Recht und Gerechtigkeit doch noch zu retten sind.

Weiterlesen

Der Weckruf

Als Edward Snowden Amerika verließ, zahlte er seinen Flug nach Hongkong mit Bargeld. Mit Kreditkarte wäre die Flucht gescheitert. Die Welt hätte nie von ihm erfahren. Auch in seinem russischen Exil greift Snowden nur zu Scheinen und Münzen. Aktuell warnt der Whistleblower entschieden vor digitalen staatlichen Währungen — und zugleich vor der Abschaffung des Bargelds.

Weiterlesen

Das Neue Normal der BRD

Die fanatischen Faschisten der Neuen Normalität, die derzeit die Regierung in Deutschland stellen – vor allem die SPD und die Grünen – diskutieren über eine Überarbeitung des „Infektionsschutzgesetzes“, um sich selbst die Befugnis zu erteilen, das Land weiterhin per Dekret zu regieren, wie sie es seit Herbst 2020 tun, und damit einen „permanenten Ausnahmezustand“ zu errichten, der die deutsche Verfassung auf unbestimmte Zeit außer Kraft setzt.

Weiterlesen