Seite auswählen

Kategorie: Corona

Die Impfpandemie offenbart den Genozid

Die Erkrankungsintensität ist bei den Gespritzten höher als bei Ungespritzten. Auch die 3. und 4. „Booster“-Spritze hilft nicht. Im Gegenteil: Die Zahlen aus Israel belegen, dass die „Impfkampagne“ zum Auslöser einer echten Infektionswelle unter Geimpften wurde.

Weiterlesen

Schwangere „impfen“?

Dr. Ronald Weikl über die umstrittene Injektion des experimentellen mRNA-Gentherapeutikums für Schwangere. Kurzes Video mit klaren Aussagen zu Nutzen und Risiken.

Weiterlesen

Das Recht auf Krankheit

Das Virus wird als perverse Wunschmaschine genutzt, um die Realität der bürokratisch-technokratischen Fiktion anzugleichen. Exlusivabdruck aus „Die Freiheit zur Krankheit“.

Weiterlesen

Geimpft, gehofft und doch verloren

Die Flüssigkeiten, die wir Impfstoffe nennen sollen, funktionieren nicht. Die Daten aus den USA, Island, Israel und anderen Ländern belegen, dass keine echte Immunisierung stattfindet. Die gibt es nur auf natürliche Weise – durch Infektion, die dabei erworbene Immunität hält dauerhaft und wirkt auch gegen alle „Mutationen“

Weiterlesen

Der Propagandakrieg

C. J. Hopkins, der preisgekrönte Dramatiker, Romanautor und politischer Satiriker/Kommentator mit Sitz in Berlin schlägt vor, mit Gegenpropaganda gegen Propaganda vorzugehen.

Weiterlesen

Der journalistische Mindestabstand

In Deutschland herrscht eine klebrige Nähe zwischen Medien und Politik, die jede unabhängige Berichterstattung verunmöglicht. Während den Menschen Distanz verordnet wird, fehlt sie bei den Journalisten völlig.

Weiterlesen
Wird geladen