Seite auswählen

Das Tor zur Hölle

Das Tor zur Hölle
Foto: Riccardo De Luca – Update / Shutterstock.com

Die Videobotschaft von Erzbischof Viganò an die Italiener, die am 15. Oktober 2021 in Turin gegen den Grünen Pass protestieren. Das Video ist auf Italienisch mit englischen Untertiteln. Auch für Atheisten, Agnostiker und Anhänger aller Bewegungen und Religionen, die sich gegen die Diktatur der Pseudoeliten wenden, äußerst hörenswert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Durch Aktivieren des Videos verlassen Sie www.laufpass.com und gelangen zum Geltungsbereich der Datenschutzregelungen von youtube.

Minute 15:14 – 16:25 (fehlt aus Zensurgründen in den Untertiteln bei Youtube): Wir haben keinen Papst, der diejenigen verteidigt, die das experimentelle Genserum nicht haben wollen. Es gibt auch keine Bischöfe, die ihre Stimme erheben, um die Verwendung von abgetriebenen Föten zur Herstellung dieser so genannten Impfstoffe zu verurteilen. Im Gegenteil, die Hirten werfen uns aus den Kirchen, wenn wir den Grünen Pass nicht haben. Sie entfernen den Priester, der sich dem pandemischen Delirium nicht beugt, und im Vatikan werden die Angestellten des Heiligen Stuhls entlassen, einschließlich der Schweizer Gardisten, die sich weigern, sich zu brandmarken, indem sie das Diktat einer höfischen Hierarchie der Neuen Weltordnung ablehnen.

Ich bringe hier meine uneingeschränkte Solidarität mit den von ihren Bischöfen geächteten Priestern und mit den ehemaligen Schweizergardisten zum Ausdruck; insbesondere mit Pierre-André Udressy, der den Mut hatte, die Misshandlungen, die er durch die vatikanischen Behörden erlitten hat, öffentlich anzuprangern.

Archbishop Viganò’s video message to Italians protesting against the Green Pass on October 15, 2021 in Turin (Torino), Italy. Video is in Italian with English subtitles.

Agenda 2030 15:14 – 16:25 – We don’t have a Pope who will defend those who do not want to have the experimental gene serum. Nor bishops who will raise their voices to condemn the use of aborted fetuses to produce these so-called vaccines. On the contrary the shepherds kick us out of churches if we don’t have the Green Pass. They remove the priest who does not yield to the pandemic delirium, and in the Vatican the employees of the Holy See are fired, including the Swiss guards who refuse to get branded by rejecting the diktat of a courtly hierarchy of the New World Order.

I express here my total solidarity with priests outlawed by their bishops, and with the former Swiss Guards; in particular to Pierre-André Udressy, who had the courage to publicly denounce the abuses he suffered by the Vatican authorities.

4 Bemerkungen

  1. Sowohl die Geimpften, als auch die Nichtgeimpften bleiben auf der Strecke. Denn die Geimpften riskieren Impfschäden und
    werden zur Boosterimpfung genötigt.
    Was mich als Nichtgeimpfter so Sorge macht ist, dass einem die Arbeitsberechtigung entzogen wird.
    Mir persönlich ist das passiert. – Es soll Ärzte geben, die Patienten ablehnten, weil sie ungeimpft waren.
    Wenn diese Gewaltspirale so weitergeht, werden die Ungeimpften in die Dauerarbeitslosigkeit getrieben.
    Die weitere Konsequenz wird der Verlust des Geldes und die Zahlungsunfähigkeit sein. Das bedeutet, dass die
    Regierung bewusst Menschen in die Armut, Besitzlosigkeit und in die Ausweglosigkeit treibt.

    Antworten
  2. Ich habe es auf bitchute gehört, aber nicht alles verstanden. Offen gestanden, diese Leute kommen etwas spät. Jedenfalls dann, wenn die veröffentlichen Vaxxzahlen stimmen. Zudem werden in Kanada (und anderswo?) seit vielen Monaten Glaubensstätten und ihre Hirten unter brutalen Druck gebracht. Mir war von Anfang an klar, das sei nur eine „Grippe“. Daß es nicht einmal eine Grippe war (es gab ja keine sondern Covid) – das ahnte ich nicht.
    Ich denke immer wieder an den Frauenarzt Praetorius, welchen Curt Goetz so wunderbar darstellt. https://www.youtube.com/watch?v=2rvSCTzh9yw
    Was er 1950 sagte, gilt noch immer. Die Mikroben scheinen immun gegen alles.

    Antworten
  3. Endlich mal einer der Klartext redet

    Antworten

Trackbacks / Pingbacks

  1. Das Tor zur Hölle | LAUFPASS.com – Kon/Spira[l] - […] LAUFPASS | Das Magazin für Nachdenkliche in bewegten Zeiten — Weiterlesen laufpass.com/corona/das-tor-zur-hoelle/ […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.