Seite auswählen

Schlagwort: Klaus Schwab

CORONA. Der FILM. Dokument einer Dystopie.

OVALmedia beschreibt in seiner vierteiligen Filmreihe den Übergriff der Plutokraten auf die Welt. Er zeigt auf, wie die COVID19-Plandemie instrumentalisiert wurde, um eine neue Weltordnung herbeizuführen und zugleich Milliardengewinne einzustreichen – auf Kosten der Freiheit und Gesundheit der Menschen. Absolut sehenswert!

Weiterlesen

Ukraine: Der Krieg der Globalisten für die NWO

Erzbischoff Viganò über den Deep State und die Allianz der Globalisten: Sie haben den Krieg in der Ukraine gezielt herbeigeführt, um einerseits ihre Einflusssphäre zu vergrößern und andererseits die Tyrannei der Neuen Weltordnung zu errichten. Der korrupte Ukrainische Präsident Zelenskyy steht dabei fest an der Seite der globalistischen Terrororganisation WEF, die auch die ideologische Umwandlung der Nationen und Regionen koordiniert und dafür sorgt, dass WEF-Unterstützer an der Spitze der Nationen etabliert werden.

Weiterlesen

Russland und der Great Reset

Die NWO-Idee ist auch in Russland wirksam und wird vorangetrieben. Ob Putin in Anbetracht des NATO-Russland-Konflikts an der Seite der WEF-Globalisten marschiert, oder mit China und Indien eine eigene NWO errichtet, wird die nahe Zukunft weisen.

Weiterlesen

Freiheit ist Sklaverei

Sie belagern uns fürsorglich und kümmern sich um uns. Jeder kann wie ein dressierter Hund ein halbwegs bequemes Leben führen, sofern er tut, was von ihm verlangt wird. Und sie wollen ja nur, dass wir unsere Selbstbestimmung opfern, unsere Würde und nicht zuletzt auch unsere Kinder, denen wir jeden Morgen auf dem Weg zur Schule ein wahrhaft atemberaubendes Stück Stoff über den traurigen Mund ziehen. Ohne Zweifel erleben wir derzeit nicht das Ende von Corona — vielmehr war Corona erst der Anfang.

Weiterlesen

Der Größenwahn, das Geld und die Macht

Wenn Klaus Schwab, der Godfather des WEF im Stile eines Paten der Finanzelite seine Ursula von der Leyen in der Rolle der EU-Präsidentin bei der Ankündigung ihrer Rede auf dem World Economic Forum im Januar 2022 mit „Dear Ursula“ oder „Madam President Ursula“ anspricht, dann klingt das so, als ob ein väterlicher Protektor sein flügge gewordenes Küken, stolz wie ein verwelkender Pfau, in Szene setzen möchte. Aus dem Küken wurde längst ein schwarzer Schwan.

Weiterlesen

Die Totalitarismus-Leugner

Die FAZ äußert sich ja stets fundiert zur Lage der Nation. Eine ihrer letzten Ausgaben gipfelt in der Formulierung: „Das Geschwafel vom Totalitarismus“. Teer Sandmann belegt in seinem Artikel, warum er gerade das für Geschwafel hält. Er zeigt: Gerade in biederem Gewand läuft das Monströse nicht selten zur Bestform auf.

Weiterlesen
Wird geladen