Seite auswählen

WEF – World Elite Freakshow

WEF – World Elite Freakshow
Foto_Screenshot – WEF-Video: „Du wirst nichts besitzen und glücklich sein.“ Die Oligarchen werden alles besitzen und noch glücklicher sein.

Dean Rowans Abrechnung mit dem Davos-Pack und seinem Oberoligarchomarxisten Klaus Schwab ist heute genauso bedeutend wie vor einem Jahr. Sehenswert. „Don’t say, I didn’t warn you!“

Sky News-Moderator Rowan Dean sagte, das nächste Weltwirtschaftsforum in Davos habe sich von einem „Jet-Setter-Klimageschwätz“ in ein unheimliches „antidemokratisches Unternehmen verwandelt, das darauf abzielt, Ihren Arbeitsplatz zu zerstören, Ihren Wohlstand zu stehlen und Ihren Kindern die Zukunft zu rauben“.

„Es ist eine linke Öko-Horror-Show mit faschistischem Einschlag“, sagte er vor einem Jahr (11.10.2020). Dean hob hervor, was er als einen „beunruhigenden Trend unter vielen linken Eliten der Welt bezeichnete, COVID-19 zunehmend mit dem Klimawandel in Verbindung zu bringen.

Viele gehen so weit, vorzuschlagen, dass alle Maßnahmen, die im Zusammenhang mit dem Coronavirus ergriffen wurden, die Abriegelungen, die Zerstörung von Geschäften, die Unterdrückung von Meinungsverschiedenheiten, Ausgangssperren und harte polizeiliche Maßnahmen, zur „neuen Normalität“ im Umgang mit dem Klimawandel werden sollten.

Dean sagte, das nächste Weltwirtschaftsforum plane, „Regierungen mit Hilfe von Großunternehmen und Big Tech davon zu überzeugen, etwas zutiefst Unheilvolles namens ‚The Great Reset‘ herbeizuführen.“

„Es ist ein Programm, das darauf abzielt, uns alle unserer grundlegenden demokratischen Rechte zu berauben zugunsten einer neuen Gesellschaftsform, die von den Eliten diktiert wird“. Dean sagte, die Werbung für „The Great Reset“ sei „so klischeehaft und zum Kotzen, wie es nur die dümmste Firmenwerbung sein kann“.

„In dieser Werbung wird behauptet, dass alle schlimmen Dinge in der Welt, vom Coronavirus über Buschbrände und Unruhen bis hin zu Umweltverschmutzung und Armut, irgendwie miteinander verbunden sind. Dann wird behauptet, dass sie auf magische Weise verschwinden können. Buchstäblich auf Knopfdruck und einfach so wird alles in der Welt wieder richtig und rein gemacht.“

„Der große Reset. Was könnte einfacher sein?“ Dean sagte, dass letztendlich „Verrückte, einschließlich Prinz Charles und die Vereinten Nationen und der IWF, die globale Reaktion auf COVID wiederholen und sie für den Klimawandel umfunktionieren wollen, um Null-Netto-Emissionen durchzusetzen“.

Teil 1: Abrechnung mit den Psychopathen von Davos, die als Privatverein den Great Reset organisieren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Durch Aktivieren des Video gelangen Sie zu www.youtube.com, wo die Datenschutzregelungen des Videoanbieters gelten.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Durch Aktivieren des Video gelangen Sie zu www.youtube.com, wo die Datenschutzregelungen des Videoanbieters gelten.

Teil 2: Ihr werdet nichts besitzen und glücklich sein“: Warnungen vor „Orwellschem“ Great Reset

Eine erschreckende Koalition aus Großunternehmen und Big Tech ist so selbstbewusst und dreist, dass sie der Öffentlichkeit in einer Werbekampagne für einen globalen Reset verspricht: „Sie werden nichts besitzen und Sie werden glücklich sein“, so Sky News-Moderator Rowan Dean.

„Was sie hätten hinzufügen sollen, ist ‚wir, die sehr Reichen, werden alles besitzen und noch glücklicher sein'“, sagte er.

The Great Reset ist ein Vorschlag des Weltwirtschaftsforums für ein neues globalisiertes Steuersystem, das es der Welt ermöglichen würde, die so genannte Klimakrise wirksam zu bekämpfen.

Dean sagte, dass der Plan vorsieht, die „Werkzeuge der Unterdrückung“, die während der Pandemie eingesetzt wurden, wie z.B. Abriegelungen und erzwungene Geschäftsschließungen sowie andere Maßnahmen, die die Rechte des Privateigentums zerstören, zur Bekämpfung des Coronavirus einzusetzen, um klimatische Ergebnisse zu erzielen.

Ich habe schon früher über die heimtückische Phrase „Build Back Better“ gesprochen, die nach gesundem Menschenverstand klingt, aber in Wirklichkeit nur einer von mehreren Slogans für den „Great Reset“ ist, ein weiterer ist der orwellsche Ausdruck „vierte industrielle Revolution“.

„Dies ist eine so ernste und gefährliche Bedrohung für unseren Wohlstand und unsere Freiheit, wie wir sie seit Jahrzehnten nicht mehr erlebt haben. Dean warnte die Zuschauer, die glaubten, es handele sich nur um den „verrückten alten Rowan mit seinen Verschwörungstheorien“, sollten noch einmal darüber nachdenken.

„Dieser Müll ist bereits tief in unseren Landes- und Bundesregierungen verankert.“

Trackbacks / Pingbacks

  1. WEF – World Elite Freakshow | LAUFPASS.com – Kon/Spira[l] - […] LAUFPASS | Das Magazin für Nachdenkliche in bewegten Zeiten — Weiterlesen laufpass.com/gesellschaft/wef-world-elite-freakshow/ […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.