Seite auswählen

Die Unterwanderung der Welt

Die Unterwanderung der Welt
Foto: Motortion Films / Shutterstock.com
Klaus Schwab bestätigt die Analysen kritischer Journalisten. Eine kleine Gruppe pseudoelitärer Menschen unterwandert die politischen Systeme und will sich die Herrschaft über die Welt aneignen. Sie glauben das nicht? Lauschen Sie Klaus Schwab persönlich. Vor laufender und – ja sorry – auch vor versteckter Kamera, zeigt er sein Gesicht und wird Opfer der eigenen Eitelkeit – sie ist nunmal die Schwester des Größenwahns…

von Wolfgang Jeschke

Kritische Analysen durch die letzten freien Journalisten bewiesen schon vor Jahren, dass es eine Verschwörung gegen die Menschheit gibt. Die Beweise sind erdrückend und gäbe es in breiter Front noch ideologisch und wirtschaftlich unbeeinflusste Medien mit Reichweite, wäre die Machtübernahme durch eine skrupellose Minderheit längst aufgeflogen und beendet worden.

Aber wir leben in besonderen Zeiten. Gut, dass die Potentaten nicht nur versehentlich aus dem Nähkästchen plaudern, sondern mit der ihnen innewohnenden narzisstischen Eitelkeit mit ihren Erfolgen bei der Unterwanderung der Regierungen prahlen. Klaus Schwab ist solch eine gestörte Kreatur, ein veritabler Menschenfeind, besser noch: ein Menschheitsfeind.

Doch lassen Sie uns nicht über die narzisstisch gestörten Psychopathen philosophieren – lassen wir Klaus Schwab einfach selbst zu Worte kommen. In diesen beiden Video-Dokumenten rühmt sich Schwab seiner Erfolge. Wie ein Pfau plustert er sich auf und verweist darauf, dass sein WEF die Regierungen zahlreicher Länder dominiert und die Schüler aus seinem WEF-Programm „Young Global Leaders“, zu denen Figuren wie Bearbock und Spahn und Putin und Merkel und viele andere gehören, die Regierungen besetzen. In einigen Kabinetten dominieren über Parteigrenzen hinweg sogar die WEF-Soldaten. Auch Kirchen, NGOs, Unternehmen und vor allem die Medien sind von Schwabs Truppen unterwandert und gesteuert.

Was hat das mit Demokratie zu tun? Gar nichts. Wem es gelingt, 50 starke Nationen (von weltweit rund 200) zu unterwandern, erlangt die Macht über die Welt. Es sei denn, die Völker erwachen und jagen die gestörten Pseudoeliten zum Teufel.

Die Unterwanderung der Welt Teil 1:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Unterwanderung der Welt, Teil 2:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

1 Kommentar

  1. Viele werden und wollen es nicht glauben.

    Antworten

Trackbacks / Pingbacks

  1. Die Unterwanderung der Welt | LAUFPASS.com – Kon/Spira[l] - […] LAUFPASS | Das Magazin für Nachdenkliche in bewegten Zeiten — Weiterlesen laufpass.com/gesellschaft/die-unterwanderung-der-welt/ […]
  2. Die Unterwanderung der Welt | LAUFPASS.com – Welt25 - […] Quelle: […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.