Seite auswählen

Der Corbett-Report: Die Zukunft der Impfstoffe

Der Corbett-Report: Die Zukunft der Impfstoffe

Massenimpfung gegen COVID-19 in Mailand am 27.12.2020, Foto: faboi / Shutterstock.com

Wären die Menschen nicht derart fundamental verunsichert und bis zur Bewusstlosigkeit manipuliert, würden ihnen die Widersprüche in der Corona-Inszenierung ganz leicht ins Auge fallen. Nach Monaten der Panikverbreitung und gesteuerten Desinformation aber, haben viele die Erzählung vom bösen Virus, den eindämmenden Maßnahmen und dem rettenden Impfstoff komplett verinnerlicht.

Der erzeugte Glaube ist so stark geworden, dass sie klar und deutlich, bisweilen sogar aggressiv alles ablehnen, was ihnen einen sachlichen Zugang zu den Ereignissen eröffnen würde. Getreu der Büroweisheit: „Meine Meinung steht fest! Bitte, verwirren sie mich nicht mit Tatsachen.“ Sie gehen sogar noch weiter und beschimpfen jene Menschen, die ihnen die Angst nehmen möchten. Sie folgen dem gesetzten Framing, wonach die wissenschaftsorientierten Bürgerrechtler böse, Idioten oder Schlimmeres sein sollen. Die Risse gehen durch Freundeskreise, Firmen und Familien – die Gläubigen schließen die Wachsamen aus ihren Kreisen aus und übersehen, dass sie damit ihre einzigen Verbündeten bekämpfen.

(Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die nachfolgende Verlinkung Sie zu einem externen Angebot weiterleitet. Sie verlassen damit unsere Website und gelangen auf die Youtube-Plattform, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden.)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Zukunft Der Impfstoffe – The Future Of Vaccines – (deutsch) The Corbett Report
– das englische Original findet sich hier.

Der Glaube regiert: Und so fällt den Corona-Gläubigen nicht auf, wenn absurde Maßnahmen getroffen werden: Eine Krankheit, die nachweislich, und auch von der Regierung eingestanden, weniger gefährlich ist, als im Januar angenommen, soll erst mit Maßnahmen eingedämmt werden, die nicht wirken (Lockdowns, Distanzregeln, Alltagsmasken, Hausarreste etc.), dann sollen sieben Milliarden Menschen mit einem Impfstoff geimpft werden, der vielleicht nicht wirkt, dessen Nebenwirkungen aber weitestgehend unbekannt sind – und das gegen eine Infektion, die bei 99,9 % der Weltbevölkerung harmlos verläuft. Bis Ende 2020 finden sich in den Statistiken der Länder keine Anzeichen einer neuen tödlichen Pandemie mit exzessiver Übersterblichkeit. Die Sterbezahlen liegen mehr oder weniger im Mittel der Vorjahre und sind zum Teil sogar niedriger. Und das, obwohl die Gesellschaften immer älter werden.

Der Journalist James Corbett gibt in seinem Video einen guten Überblick über die neuen mRNA-Impfstoffe und die Hintergründe der Ereignisse im Zuge der orchestrierten Corona-Pandemie.

Der Corbett Report ist eine unabhängige, hörerunterstützte alternative Nachrichtenquelle. Er arbeitet auf dem Prinzip der Open Source Intelligenz und bietet Podcasts, Interviews, Artikel und Videos über aktuelle Nachrichten und wichtige Themen von 9/11, und false flag Terror, den Big Brother Polizeistaat, Eugenik, Geopolitik, den Zentralbank-Betrug und vieles mehr.

Der Corbett Report wird von James Corbett bearbeitet, webmastered, geschrieben, produziert und moderiert. Der preisgekrönte Enthüllungsjournalist James Corbett hat an der Universität Groningen Vorlesungen über Geopolitik gehalten und Vorträge über Open-Source-Journalismus bei der fOSSa-Konferenz des French Institute for Research in Computer Science and Automation, bei TedXGroningen und an der Ritsumeikan University in Kyoto gehalten.

von Wolfgang Jeschke

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.